卷库 - 免费试卷

德语专业四级2015B卷
  • 一、听力填空题(共2小题,每小题5.55分)

    • 点击喇叭播放试卷听力,听力内容会播放两遍,且不会暂停!

      1、(填空题)Diktat
      Füllen Sie die Lücken aus!
      Sie hören den folgenden Text dreimal in normalem Tempo und dann füllen Sie die Lücken aus.


      Ich fahre grundsätzlich mit der Bahn. Das ist viel (1)________ und entspannender (2)________ mit dem Auto zu fahren. Im (3)________ kann ich lesen, neue Leute kennen lernen und die (4)________ betrachten. Beim Autofahren ist der Stress (5)________ . Außerdem ist das (6)________ beim Reisen mit der Eisenbahn viel (7)________ als beim Autofahren. Für mich ist das Reisen mit der Bahn in jedem Fall dem (8)________ Auto vorzuziehen.

      1)、

      2)、

      3)、

      4)、

      5)、

      6)、

      7)、

      8)、

    • 点击喇叭播放试卷听力,听力内容会播放两遍,且不会暂停!

      2、(填空题)Diktat
      Schreiben Sie den Text Satz für Satz auf den Antwortbogen.

      Sie hören den folgenden Text dreimal. Zuerst hören Sie sich den ganzen Text einmal an. Dann hören Sie sich den Text mit Satzzeichen noch einmal an. Die längeren Sätze werden in Teilen vorgelesen. Zuletzt hören Sie den ganzen Text noch einmal.

      1)、

  • 二、听力选择题(共5小题,每小题5.55分)

    • 点击喇叭播放试卷听力,听力内容会播放两遍,且不会暂停!

      3、(选择题)Alltagssituationen

      Sie hören im Folgenden 6 Minidialoge nur einmal. Markieren Sie die Lösungen auf dem Antwortbogen.

      1)、Wählen Sie die richtige Antwort!

      A、Heute Nachmittag um 16.15 Uhr

      B、Jeden Nachmittag um 16.50 Uhr

      C、Heute Nachmittag um 15.16 Uhr

      ABC

      2)、Wählen Sie die richtige Antwort!

      A、Er möchte morgen um 19 Uhr nach Salzburg fahren

      B、Er möchte ein paar Auskünfte geben

      C、Er möchte sich über die Fahrt nach Salzburg informieren

      ABC

      3)、Wählen Sie die richtige Antwort!

      A、In einer Kneipe

      B、In einem Geschäft

      C、Am Telefon

      ABC

      4)、Wählen Sie die richtige Antwort!

      A、Sie ist verreist

      B、Sie ist zur Kur gefahren

      C、Sie war in einer Chorgruppe

      ABC

      5)、Wählen Sie die richtige Antwort!

      A、Dollar in Euro wechseln

      B、Euro in Dollar umtauschen

      C、Dollar in eine andere Währung wechseln

      ABC

      6)、Wählen Sie die richtige Antwort!

      A、Es ist heute warm

      B、Es gibt heute einen klaren Himmel

      C、Es schneit heute

      ABC

    • 点击喇叭播放试卷听力,听力内容会播放两遍,且不会暂停!

      4、(选择题)Nur hören Sie einen Text. Den Text hören Sie zuerst einmal, dann lesen Sie die Aufgaben und dannach hören Sie ihn noch einmal. Markieren Sie die richtigen Lösungen.

      Ermäßigung

      1)、Studenten bekommen Ermäßigung für Straßen- und Busfahrten

      A、richtig

      B、falsch

      AB

      2)、Gegen Studentenausweis bekommen Studenten Monatskarten oder Wochenkarten online.

      A、richtig

      B、falsch

      AB

      3)、Die Studenten erhalten 50% verbilligte Eintrittskarten auf alle Plätze in verschiedenen Aufführungen.

      A、richtig

      B、falsch

      AB

      4)、Die ermäßigten Theaterkarten sind nur gegen Vorlage des Studentenausweises an der Theaterkasse im Vorkauf oder am Tag der Vorstellung abzuholen.

      A、richtig

      B、falsch

      AB

    • 点击喇叭播放试卷听力,听力内容会播放两遍,且不会暂停!

      5、(选择题)Nur hören Sie einen Text. Den Text hören Sie zuerst einmal, dann lesen Sie die Aufgaben und dannach hören Sie ihn noch einmal. Markieren Sie die richtigen Lösungen.

      Urlaub mal anders

      1)、Was für Urlaub hat der Sprecher genommen?

      A、Einen schönen Reiseurlaub

      B、So eine Art „Arbeitsurlaub“

      C、Eine längere Reise zum Bodensee

      ABC

      2)、Er muss____ selbst tragen.

      A、die Vermittlungsgebühr

      B、die Reisekosten

      C、die Vermittlungsgebühr und die Reisekosten

      ABC

      3)、Was hat er in Urlaub nicht gemacht? Er hat____ .

      A、harte Waldarbeit gemacht

      B、nette Leute kennengelernt

      C、eine Reise nach Finnland gemacht

      ABC

    • 点击喇叭播放试卷听力,听力内容会播放两遍,且不会暂停!

      6、(选择题)Nur hören Sie einen Text. Den Text hören Sie zuerst einmal, dann lesen Sie die Aufgaben und dannach hören Sie ihn noch einmal. Markieren Sie die richtigen Lösungen.

      Ein Hotel

      1)、Das Hotel liegt (1)____ .

      A、im Boden

      B、im Dach

      C、im Baum

      ABC

      2)、Zwischen (2)____ gibt es ____ .

      A、Zimmern... Brücken

      B、Wohnungen ... Stämme

      C、Treppen ... eine Wohnung

      ABC

      3)、Was kann man auf der Terrasse machen? Welche Aussage ist falsch? (3)____

      A、Man kann sich da treffen

      B、Man kann sein Gepäck dort lassen

      C、Man kann da in der Mitte schlafen

      ABC

      4)、Jedes Hotelzimmer hat (4)____.

      A、einen Balkon

      B、eine Toilette

      C、eine Dusche

      ABC

    • 点击喇叭播放试卷听力,听力内容会播放两遍,且不会暂停!

      7、(选择题)Nur hören Sie einen Text. Den Text hören Sie zuerst einmal, dann lesen Sie die Aufgaben und dannach hören Sie ihn noch einmal. Markieren Sie die richtigen Lösungen.

      Leben auf der Straße

      1)、Warum hat Klaus seine Arbeit verloren?

      A、Er hat selbst seine Arbeit gekündigt

      B、Er hatte Probleme mit seinem Chef und seinen Kollegen

      C、Er war zu alt für die neue Arbeit in München

      ABC

      2)、Klaus hat ____.

      A、akzeptiert, arbeitslos zu sein

      B、versucht, keine Fehler bei der Arbeit zu machen

      C、sich nicht um neue Arbeitsplätze beworben

      ABC

      3)、Wieso lebt Klaus jetzt auf der Straße? Welche Aussage ist falsch?

      A、Die Miete kann er sich nicht leisten

      B、Er hatte keine Freunde in München

      C、Über das Sozialamt hat er keine billigere Wohnung gefunden

      ABC

  • 三、阅读填空题(共2小题,每小题5.55分)

    • 8、(填空题)Lesen Sie die folgenden Überschriften und Texte. Ordnen Sie dann den Texten die passende Überschrift (a-d) zu.

      Überschriften:
      a.Pflanzliche Arzneien - ein Risiko für die Gesundheit
      b.Mehr Wohlbefinden durch Grünpflanzen
      c.Topfpflanzen vergiften die Raumluft
      d.Naturheilkunde wird immer beliebter

      1)、In einem begrünten Büro fühlt sich jeder wohler, das ist erwiesen. Topfpflanzen haben jedoch auch andere Funktionen - sie können im Winter sogar helfen, Schnupfen und Grippe zu bekämpfen. ln der kalten Jahreszeit, wenn viel geheizt wird, sind die Schleimhäute durch die trockene Raumluft gereizt und anfällig. Klimaanlage und Ventilation verteilen zudem Viren unter den Mitarbeitern. Pflanzen hingegen verbessern das Raumklima und tragen dazu bei, die Luftfeuchtigkeit zu erhöhen. Sie verbrauchen Kohlendioxid und liefern Sauerstoff. Der Gummibaum z.B. filtert Giftstoffe aus der Luft und ist noch dazu äußerst pflegeleicht.

      (1)、

      2)、In den letzten Jahren wurde die Pflanzenheilkunde wieder entdeckt. Die Wirksamkeit ist für eine Reihe von pflanzlichen Arzneien inzwischen auch wissenschaftlich bewiesen. Allerdings beschäftigt sich nur ein Bruchteil der Schweizer Ärzte mit dem Thema. Dass diese Art der Therapie noch existiert, ist vor allem der großen Nachfrage in der Bevölkerung zu verdanken. Immer mehr Menschen bauen auf die heilende Kraft von Pflanzen. Dies mag teilweise mit dem Bedürfnis in Zusammenhang stehen, der Natur wieder etwas näher zu rücken. Zudem erschüttern Berichte über unvorhergesehene oder missachtete Gesundheitsrisiken klassischer Medikamente das Vertrauen vieler Patienten in die Schulmedizin und verleihen der Naturheilkunde somit neuen Auftrieb.

      (1)、

    • 9、(填空题)Lesen Sie die folgenden Überschriften und Texte. Ordnen Sie dann den Texten die passende Überschrift (a-d) zu.

      Überschriften:
      a.Unsere Stadt im Internet
      b.Achtung: Veränderte Internetadressen!
      c.Neu im Internet: Wirtschaftskurse für Anfänger
      d.Die aktuellsten Informationen zur Wirtschaft per Internet

      1)、Ab sofort ist auch unsere Stadt einschließlich des Ortsteils Glattbrugg mit einer eigenen Homepage im Internet vertreten. Unter den beiden Adressen www.Qpfilwn und www.glattbrugg.ch ist eine Fülle von Informationen über unsere Stadt zu finden, die nicht nur Veranstaltungen aller Art umfassen, sondern auch eine Vielzahl nützlicher Adressen. Dazu besteht die Möglichkeit, via (durch) Email mit der Stadt Kontakt aufzunehmen.

      (1)、

      2)、Das Angebot an Informationen zu Wirtschaft und Börse im Internet wird immer reichhaltiger und aktueller. Besonders beliebt sind derzeit die Wertpapiere und Aktien des Neuen Marktes. Unter der Adresse www.neuer-markt.de finden Sie zu jedem Wertpapier sämtliche Aktienkurse (mit den jeweiligen Umsätzen) des Tages und unter dem Stichwort Kurse, Umsätze, Statistiken eine ständig aktualisierte Übersicht über den Kursverlauf aller am Neuen Markt gehandelten Wertpapiere.

      (1)、

  • 四、阅读选择题(共3小题,每小题5.58分)

    • 10、(选择题)Lesen Sie den folgenden Text und markieren Sie die richtige Lösung.

      Die Schweiz auf Isolationskurs


      Die Schweiz ist kein EU-Mitgliedsland. Trotzdem konnten EU-Bürger bisher problemlos dorthin ziehen, wenn sie einen Arbeitsplatz hatten. Das wird sich jedoch bald ändern: Mit knapper Mehrheit haben die Schweizer Bürger am 9. Februar 2014 in einem Volksentscheid dafür gestimmt, die Einwanderung von EU-Bürgem einzuschränken.

      Die Initiative „Gegen Masseneinwanderung“, über die die Schweizer abgestimmt haben, war die Idee der rechtspopulistischen Schweizerischen Volkspartei. Sie ist davon überzeugt, dass die Einwanderung von Ausländem schuld an vielen Problemen im Land ist. Die Schweizer Regierung, Parteien und Wirtschaftsverbände hatten zwar versucht, die Initiative zu bekämpfen, waren dabei jedoch erfolglos.

      Seit einem Vertrag mit der EU im Jahr 2002 sind jährlich etwa 80.000 EU-Bürger ins Land gezogen- zehn Mal mehr als die Schweizer Regierung erwartet hatte. Mit etwa 23 Prozent hat die Schweiz einen besonders hohen Ausländeranteil. Das liegt unter anderem daran, dass die Schweizer Firmen ausländische Arbeitnehmer brauchen, ln Zukunft sollen die einzelnen Kantone bestimmen, wie viele neue Einwanderer dorthin ziehen dürfen.

      Die EU-Regierung ist verärgert über das Abstimmungsergebnis und kündigt Folgen an. Denn die freie Einwanderung von EU-Bürgern ist Teil eines Vertragspakets, über das nun neu verhandelt werden muss. Das kann auch einen Einfluss auf die Wirtschaftsbeziehungen zwischen der Schweiz und der EU haben. Denn bisher ermöglichte der Vertrag Schweizer Firmen einen freien Zugang zum EU-Markt. Der Präsident des Europaparlaments Martin Schulz sagt: „Man kann nicht alle Vorteile des großen europäischen Binnenmarktes in Anspruch nehmen, sich dann aber teilweise raustun.“

      Aufgaben: Markieren Sie die richtigen Lösungen auf dem Antwortbogen.

      1)、Welche Aussage ist richtig?

      A、Die Schweizer Bürger haben vor Kurzem dafür gestimmt, dass die EU-Bürger in die Schweiz ziehen dürfen, wenn sie einen Arbeitsplatz haben

      B、Der Ausländeranteil in der Schweiz liegt über 20%

      C、Alle Schweizer Bürger sind der Meinung, dass die Masseneinwanderung von Ausländem zu vielen Problemen fuhrt

      ABC

      2)、Der hohe Ausländeranteil in der Schweiz liegt daran, dass ____.

      A、die Schweiz ein schönes Land ist

      B、die Schweizer Firmen ausländische Arbeifskräfle brauchen

      C、man in der Schweiz leich, eine. Arbeiisplatz finden kann

      ABC

      3)、Die Schweizer Regierung hat nicht erwartet, dass ____.

      A、so viele Ausländer jährlich in die Schweiz ziehen

      B、der Vertrag mit der EU viele Probleme mit sich bringt

      C、einzelne Kantone die jährliche Einwandererzahl bestimmen möchten

      ABC

      4)、Die EU-Regierung ärgerte sich über das Abstimmungsergebnis in der Schweiz, weil ____.

      A、später weniger Schweizer in die EU-Ländern ziehen dürfen

      B、es einen negativen Einfluss auf die Wirtschaftsbeziehung zwischen der Schweiz und EU ausüben wird

      C、die Arbeitslosenzahl in der EU steigen wird

      ABC

      5)、Was bedeutet das Wort Isolationskurs im Titel?

      A、Die Schweiz will die Einwanderung von EU-Bürgem einschränken

      B、Die Schweiz will weniger Arbeitsplätze anbieten

      C、Die Schweiz will mit der EU einen neuen Vertrag schließen

      ABC

    • 11、(选择题)Lesen Sie den folgenden Text und markieren Sie die richtige Lösung.

      ____________________


      Der VW Golf ist das beliebteste Auto der Deutschen. Das hat eine Umfrage des Allgemeinen Deutschen Automobil-Clubs e.V. (ADAC) im Dezember 2013 ergeben. Im Januar 2014 stellte sich jedoch heraus, dass der ADAC bei der diesjährigen Umfrage getäuscht hat: Zwar ist der VW Golf wohl wirklich das beliebteste Auto der Umfrageteilnehmer, aber die Teilnehmerzahlen wurden stark verändert. Denn zum Beispiel haben nicht 34.299 Mitglieder für den Golf gestimmt, sondern nur 3.409. Auch die Umfrageergebnisse der letzten Jahre waren gefälscht.

      Der ADAC hat rund 19 Millionen Mitglieder und ist damit der größte Verein Deutschlands. Bekannt ist er vor allem für seine Pannenhilfe, die für die Mitglieder kostenlos ist. Er teste aber auch die Sicherheit von Autos. Reife oder Kindersitzen. Viele Menchen in Deutschland hatten großes Vertrauen in den ADAC. Durch den Skandal um das Lieblingsauto der Deutschen fragen sich nun manche, ob nicht auch frühere Testergebnisse des ADACs manipuliert waren.

      Das, was der ADAC sagt, hat in Deutschland viel Gewicht. Auch in der deutschen Politik ist sein Einfluss groß. Anton Hofreiter, Fraktionsvorsitzender der Grünen, kritisiert, wie sich der Verein in die Politik einmischt. Er sagt: „Wir haben häufig politische Lobbyarbeit erlebt mit der Behauptung: ,Der ADAC will das, und wir haben 19 Millionen Mitglieder.´Aber als dann mal jemand diese Mitglieder befragt hat, stellte man fest, die wollen da was ganz anderes.“

      Andere Experten kritisieren die Intransparenz des Vereins, der zum Beispiel als Anbieter von Versicherungen auch wirtschaftlich tätig ist. Wolfgang Meinig von der Forschungsstelle Automobilwirtschaft in Bamberg sagt: „Es gibt ganz eindeutig Wirtschaftsbereiche, die mit dem Clubgedanken wenig bis gar nichts zu tun haben.“ Bei zukünftigen Tests, die der ADAC durch führt, fordert Meinig deshalb unabhängige Kontrollen.

      Aufgaben: Markieren Sie die richtigen Lösungen auf dem Antwortbogen.

      1)、Wessen Image ist geschadet worden?

      A、Dem Image vom ADAC

      B、Dem Image vom Golf

      C、Dem Image vom deutschen Automobil

      ABC

      2)、Der ADAC hat bei der diesjährigen Umfrage getäuscht. Das heißt:

      A、Der Automobilclub hat eine falsche Umfrage gemacht

      B、Der Automobilclub hat die Teilnehmerzahl stark verändert

      C、Der Automobilclub hat bei der Umfrage Fehler gemacht

      ABC

      3)、Was gehört nicht zu den Angeboten vom ADAC ?

      A、Pannenhilfe anbieten

      B、Sicherheit des Autos testen

      C、Werbung für bestimmte Autos machen

      ABC

      4)、Was kritisiert Anton Hofreiter, Fraktionsvorsitzenderder Grünen?

      A、Der Verein manipuliert die Umfrageergebnisse

      B、Der Verein hat zu großen Einfluß auf die Politik

      C、Der Verein schadet den Interessen seiner Mitglieder

      ABC

      5)、Was fordert Wolfgang Meinig?

      A、Der ADAC darf nicht wirtschaftlich tätig sein

      B、Die Tests, die der ADAC durchführt, sollen unter unabhängiger Kontrolle stehen

      C、Der ADAC soll seinen Clubgedanken verändern

      ABC

      6)、Welche Überschrift passt zu dem Text?

      A、Automobilclub mit Image-Schaden

      B、Automobilclub unter Kontrolle

      C、Automobilclub und seine Mitglieder

      ABC

    • 12、(选择题)Lesen Sie den folgenden Text und markieren Sie die richtigen Lösungen.

      Kiosksterben in Deutschland


      In Deutschland gibt es schätzungsweise 38.000 Kioske. Einer davon gehört Shirin Mazandanani und liegt im Bonner Hauptbahnhof. Vor ein paar Jahren konnte sie vom Verkauf ihrer Waren noch gut leben. Heute geht das nicht mehr. Und das liegt nicht nur daran, dass die Mieten gestiegen sind, und es drei weitere Kioske im Bahnhof gibt.

      Auch die zunehmende Lockerung des Ladenschlussgesetzes macht Mazandanani zu schaffen. Denn seit 2006 sind auch viele Supermärkte länger am Abend und am Wochenende geöffnet. Das hat dazu geführt, dass Kiosk und Tankstelle nicht mehr die einzigen Anlaufstellen für die Menschen sind, die spät am Abend oder am Sonntag einkaufen möchten.

      Damit Kioske in Zukunft attraktiv für Kunden bleiben, muss sich ihr Sortiment ändern, findet Sabine Möller, Professorin für Convenience und Marketing. „Es wird immer weniger geraucht, Printmedien stehen unter wirtschaftlichem Druck und Süßwaren sind auch keine Ware mit steigendem Absatz", sagt sie. Mit anderen Waren könnten Kioske jedoch Kunden anlocken, die keine Lust auf Großeinkäufe im Supermarkt haben und lieber in der Nähe ihrer Wohnungen einkaufen würden, glaubt Möller.

      Das funktioniert zum Beispiel gut in Hannover, wie Arne Vorderwülbecke vom Institut für Wirtschafts- und Kulturgeographie an der Universität Hannover festgestellt hat. Er sagt: „Bei uns gibt es Kioske, die Frischetheken haben, 150 Biersorten im Sortiment oder andere Alleinstellungsmerkmale." Auch Mazandanani bietet frische Lebensmittel in ihrem Kiosk an. Aber nicht nur deshalb kommen ihre Stammkunden gerne zu ihr. Sie freuen sich darüber, dass sie in Mazandananis Kiosk immer freundlich bedient werden.

      1)、Welche Aussage ist falsch?

      A、Shirin Mazandanani kann von ihrem Kiosk nicht gut leben

      B、Weil die Miete zu hoch ist, kann Shirin Mazandanani nur wenig Geld verdienen

      C、In Bonn gibt es drei Kioske

      ABC

      2)、Die zunehmende Lockerung des Ladenschlussgesetzes fuhrt dazu, dass ____.

      A、immer mehr Supermärkte eröffnet werden

      B、Kioske immer ein schlechtes Geschäft machen

      C、Tankstellen länger am Abend und am Wochenende geöffnet müssen

      ABC

      3)、Das Sortiment in den Kiosken soll sich ändern, weil ____.

      A、immer mehr geraucht wird

      B、Süßwaren in Zukunft gut abgesetzt werden

      C、Printmedien mit wirtschaftlichen Problemen konfrontiert sind

      ABC

      4)、Kioske können die Kunden anziehen, die ____.

      A、in der Nähe wohnen

      B、keine Lust auf Großeinkäufe haben

      C、nicht gern im Supermarkt einkaufen

      ABC

      5)、Die Stammkunden kommen gern zu Shirin Mazandanani, weil ____.

      A、sie dort immer freundlich bedient werden

      B、sie daran gewöhnt sind

      C、im Kiosk auch Lebensmittel angeboten werden

      ABC

  • 五、语法选择题(共2小题,每小题5.55分)

    • 13、(选择题)Markieren Sie die Lösungen nach entsprechenden grammatischen Regeln auf dem Antwortbogen.

      1)、In der realen Welt gibt es (1)____ enge Freundschaften als in der digitalen.

      A、mehr

      B、viele

      C、mehre

      ABC

      2)、Man vermutete, neue Medien und Technologien (2)____ zu Vereinzelung und nachlassendem gesellschaftlichem Engagement führen.

      A、Lassen

      B、könnten

      C、konnten

      ABC

      3)、Der durchschnittliche Facebook-Nutzer hat verschiedenen Studien zufolge ungefähr 120 Bildschirm-Bekannte, von (3)____ nur vier bis sechs wirklich gute Freunde sind.

      A、denen

      B、Ihnen

      C、den

      ABC

      4)、(4)____ Internet kommunizieren Menschen am häufigsten mit Freunden.

      A、Über

      B、Von

      C、Am

      ABC

      5)、Facebook erleichtert es, den Kontakt zu (5)____ Freunden aufrechtzuerhalten.

      A、wegziehenden

      B、Wegzogenden

      C、weggezogenen

      ABC

      6)、In einigen ostdeutschen Regionen war (6)____ technischen Gründen kein Internet-Zugang möglich.

      A、Wegen

      B、aus

      C、von

      ABC

      7)、Die neuen Befunde belegen erstmals, dass das Internet die gesellschaftliche Betätigung nicht zerstört, (7)____ sogar eher fördert.

      A、aber

      B、doch

      C、sondern

      ABC

      8)、Man hat früher einfach nicht bedacht, dass (8)____ mehr Zeit im Internet verbringen.

      A、Einsamer

      B、Einsame

      C、Einsamen

      ABC

      9)、(9)____ ohnehin viele Freunde hat, bekommt über soziale Netzwerke noch mehr Freunde.

      A、Der

      B、Einer

      C、Wer

      ABC

      10)、(10)____ Menschen ihre sozialen Beziehungen nur im Internet führen, drohen große Gefahren wie Einsamkeit, Sucht und sogar Selbstmord, heißt es oft.

      A、Wenn

      B、Ob

      C、Damit

      ABC

    • 14、(选择题)Bitte markieren Sie die Lösungen im Text.

      Smartphone-Sucht wird zum Problem


      Nirgendwo auf der Welt sind Smartphones so weit (1)____ wie in Südkorea. Nach Erhebungen des Marktforschungsunternehmens eMarket (2)____ schon 70 Prozent der 49 Millionen Einwohner ein modernes Telefon. (3)____ in der Hauptstadt Seoul die U-Bahn benutzt, kann im Berufsverkehr (4)____ gefüllter Züge kaum Blickkontakt aufnehmen. (5)____ alle starren auf einen kleinen Bildschirm. Manchmal (6)____ zu beobachten, wie Fahrgäste plötzlich vom Sitz aufspringen und zur Tür rennen, (7)____ sie vor lauter Surfen und Chatten das Aussteigen vergessen haben. Oft wird Seoul die „am besten vernetzte Stadt der Welt“ (8)____. Bei Smartphones ist Südkorea führend in der Herstellung und Nutzung. Jugendliche sind zunehmend von Smartphones und Onlinespielen (9)____. Schon vor zwei Jahren (10)____ die Regierung die Zahl der Intemetsüchtigen auf zwei Millionen.

      1)、Wählen Sie die richtige Antwort!

      A、verbreitet

      B、vorbereitet

      C、verbreitend

      ABC

      2)、Wählen Sie die richtige Antwort!

      A、hat

      B、besitzt

      C、haben

      ABC

      3)、Wählen Sie die richtige Antwort!

      A、Der

      B、Wer

      C、Wen

      ABC

      4)、Wählen Sie die richtige Antwort!

      A、mit

      B、trotz

      C、in

      ABC

      5)、Wählen Sie die richtige Antwort!

      A、Fast

      B、Rund

      C、Etwa

      ABC

      6)、Wählen Sie die richtige Antwort!

      A、muss

      B、lässt

      C、ist

      ABC

      7)、Wählen Sie die richtige Antwort!

      A、denn

      B、dass

      C、weil

      ABC

      8)、Wählen Sie die richtige Antwort!

      A、bezeichnet

      B、genannt

      C、angesehen

      ABC

      9)、Wählen Sie die richtige Antwort!

      A、abhängig

      B、selbstständig

      C、unabhängig

      ABC

      10)、Wählen Sie die richtige Antwort!

      A、informierte

      B、berichtete

      C、schätzte

      ABC

  • 六、语法填空题(共4小题,每小题5.55分)

    • 15、(填空题)Bitte schreiben die Lösungen.

      Die Kraft der Freundschaft


      Übermäßiger Stress, Selbstzweifel, (1)________ Stimmung? Dagegen gibt es vor (2)________ eines: Freunde. „Sie halten uns Menschen gesund“, sagt Franz Neyer. (3)________ 20 Jahren erforscht der Psychologe von der Universität Jena das Phänomen Freundschaften. Echte soziale Unterstützung wie unter Freunden baut jede Form (4)________ Stress ab, sagt Neyer. Das sorgt (5)________ Wohlbefinden und stärkt die Abwehrkräfte von Körper und Seele.
      Eine kanadische Studie mit 25.000 Menschen bestätigt den Wohlfühl-Effekt von Freundschaften. Die Menschen mit Freunden (6)________ sich weniger gestresst und gesünder. Sie zeigten besonders Wohlbefinden. (7)________ sie ihre Freunde oft persönlich trafen und nicht nur mit ihnen telefonierten (8)_______ im Internet chatteten. Gute Freunde bringen Spaß (9)________ stärken aber auch die Gesundheit. Beziehungsforscher finden immer mehr Gründe, warum man (10)________ pflegen sollte.

      1)、

      2)、

      3)、

      4)、

      5)、

      6)、

      7)、

      8)、

      9)、

      10)、

    • 16、(填空题)Bitte ergänzen Sie die passenden Wörter! Schreiben Sie sie dann auf den Antwortbogen.

      1)、Der Deutsche Akademische Austauschdienst ist (1)________ den Austausch von Wissenschaftlern und Studenten zuständig.

      (1)、

      2)、Paul fährt gern mit dem Bus zur Arbeit, da hat er (2)________ Stress noch hohe Benzinkosten.

      (1)、

      3)、Helga glaubt, dass sie Recht hat. Sie wird auf (3)________ Fall ihre Meinung ändern.

      (1)、

      4)、Meine Freundin lernt die Vokabeln, (4)________ sie alle neuen Vokabeln aufschreibt.

      (1)、

      5)、ln den Ferien fahre ich gern an die See, aber noch (5)________ ins Gebirge.

      (1)、

      6)、Die Chefin mag kein Bier. (6)________ Bier habe ich für sie Wein bestellt.

      (1)、

      7)、Wir sollten (7)________ verzichten, mehr zu essen, als der Körper nötig hat.

      (1)、

      8)、Alle Teilnehmer sind mit meinem Vorschlag (8)________. Keiner war dagegen.

      (1)、

      9)、ln der Uni-Bibliothek stehen dem Benutzer neben Büchern auch viele Zeitschriften zur (9)________.

      (1)、

      10)、(10)________ in Deutschland Jura zu studieren, besucht der Schüler in seiner Heimatstadt einen Sprachkurs.

      (1)、

      11)、Der Autofahrer (11)________ nicht verletzt worden, wenn er in der Kurve ein Taxi nicht überholt hätte.

      (1)、

      12)、Viele Kinder sind (12)________ der Lage, mit Vater und Mutter verschieden umzugehen.

      (1)、

      13)、Hilfe! Ein Kind ist ins Wasser gefallen. - Hol es schnell (13)________!

      (1)、

      14)、Gestern habe ich den Fernseher zur Reparatur gebracht. Heute hat Max den (14)________ Fernseher abgeholt.

      (1)、

      15)、Was ist mit der Rechnung? - Die muss schon bezahlt (15)________.

      (1)、

      16)、Christine (16)________ ihr Lieblingskleid nur an Feiertagen, sonst zieht das Mädchen etwas Anderes an.

      (1)、

      17)、Franz ist reiselustig. Unterwegs (17)________ er oft vielen interessanten Menschen.

      (1)、

      18)、Der alte Mann sieht sich die Vorstellung von einigen Straßenkünstlem an. Er (18)________ Straßenkunst entspannend.

      (1)、

      19)、Ich (19)________ an deiner Stelle früh genug ein Zimmer reservieren. Sonst bekommst du kein Zimmer mehr.

      (1)、

      20)、(20)________ bitte leise, Thomas, da findet eine Prüfung statt.

      (1)、

    • 17、(填空题)Formen Sie die fetten Ausdrücke so um, dass sie zu den vorgegebenen Satzteilen passen. Sinn und Zeit sollen nicht verändert werden. Schreiben Sie die Sätze auf den Antwortbogen.

      Beispiel: Die Uhr ist nicht mehr zu reparieren
      —► Die Uhr kann/muss nicht mehr repariert werden.

      1)、Auch Stimmungen können das von uns Wahrgenommene bzw. das nicht Wahrgenommene beeinflussen.
      —► Auch Stimmungen können (1)________________________________________, beeinflussen.

      (1)、

      2)、Seriöse Versuche belegen, dass unbewusste Informationen unser Verhalten steuern.
      —► Seriöse Versuche belegen (2)________________________________________.

      (1)、

      3)、Aufgrund ihres Wunsches, innerhalb weniger Jahre reich zu werden, nimmt sie Kompromisse in Kauf.
      —► (3)________________________________________, innerhalb weniger Jahre reich zu werden, nimmt sie Kompromisse in Kauf.

      (1)、

      4)、Die Ehe als eine freie Bindung, die auf der Liebe beruht, steht in scharfem Kontrast zur Realität.
      —► Die Ehe als eine (4)________________________________________ freie Bindung steht in scharfem Kontrast zur Realität.

      (1)、

      5)、Es wird nicht gelingen, alle diese Probleme ausgerechnet in der Gegenwart zu lösen.
      —► Man (5)________________________________________ nicht alle diese Probleme ausgerechnet in der Gegenwart ________________________________________.

      (1)、

    • 18、(填空题)Finden Sie die Fehler in den folgenden Sätzen heraus.

      1)、Dieses Produckt wird mit dem modernsten Technologie hergestellt.

      (1)____________________________________________________________

      (1)、

      2)、Als ich gerade in die Uni ankam, rufte mich meine Mutter an.

      (2)____________________________________________________________

      (1)、

      3)、Wenn mein Vater erfuhr, dass ich in der Eile war, fuhr er mich persönlich nach Bahnhof.

      (3)____________________________________________________________

      (1)、

      4)、Die Hauptfigur der Geschichte kommt aus Türkei und jetzt arbeit in Deutschland.

      (4)____________________________________________________________

      (1)、

      5)、Der schreckliche Schnee, den man schon seit 50 Jahren nicht gesehen hatte, zerstört fast ganz den Ferien.

      (5)____________________________________________________________

      (1)、